Logo Gyné Ärzteteam für die Frau

Kaiserschnitt

 

Der Kaiserschnitt ist eine Routineoperation und dauert in der Regel 25 bis 40 Minuten. Ausser in extremen Notfallsituationen wird die Teilnarkose (Peridural- bzw. Spinalanästhesie) bevorzugt. Die werdende Mutter ist also wach, der Vater sitzt häufig am Kopfende des Operationstisches. Sobald das Kind geboren ist, wird es vom Kinderarzt kontrolliert und den Eltern gebracht, während die Ärzte die Operationswunde verschliessen. Dadurch versuchen wir, ein ähnlich harmonisches Geburtserlebnis wie bei der «normalen» Geburt zu schaffen.