Logo Gyné Ärzteteam für die Frau

3D-4D Ultraschalluntersuchung

 

Dank modernster Technik ist es möglich, Ultraschall-Untersuchungen des Kindes im 3D-4D-Format darzustellen. Das 3D-Format zeigt den Kopf des Kindes in räumlicher Darstellung (Das übliche 2D-Format stellt nur das Profil des Kopfes dar). Der optimale Zeitpunkt für die 3D-4D-Untersuchung liegt zwischen der 20. und 32. Schwangerschaftswoche (SSW).

 

Da es sich bei dieser Leistung um keine diagnostische Untersuchung (Fehlbildungsdiagnostik) handelt, wird sie von der Krankenkasse nicht als Pflichtleistung übernommen. Wenn Sie die 3D-4D-Untersuchung wünschen, verrechnen wir Ihnen für diese Zusatzleistung CHF 200.-. Gleichzeitig erhalten Sie von uns die Bilddaten auf einem USB- Stick.